+++ +++
0

Relexa Sport- und Kurhotel in Bad Steben bildet Spitzennachwuchskoch aus!

Berufsschule, Gastgewerbliche Berufe, Neuigkeiten, Pressemitteilungen, Wettbewerbe

 

Küchenchef  Jochen Kaup  kann sichtlich stolz sein auf seine Arbeit. Aus seiner Küche entstammt ein ruhiger, sympathischer und talentierter Kochlehrling – Sebastian Engelhardt.

Sebastian Engelhardt sammelt Auszeichnungen wie andere Blumen. 2011 CZ-Zertifikat in Karlsbad, Tschechien; HOGA-Urkunde im Nachwuchskochen in Nürnberg und jetzt 4. Platz beim AchenbachPreis in der Landeshauptstadt.

Platz 4 als Grund zum Jubeln? Warum nicht! Wenn man bedenkt, dass Sebastian mehrere tausend Kochlehrlinge hinter sich gelassen hat und im Bayernentscheid des AchenbachPreises in München sich noch mit 12 anderen Finalisten messen musste, ist das ein Grund zum Jubeln.

 Vor Ihm lagen nur Lehrlinge aus Ausbildungsstätten die man ohne Bedenken zur Crème de la crème zählen darf. Magdalena Klein von Althoff Seehotel Rottach-Egern, Tegernsee; Angelika Ziegler vom Forsters Posthotel, Donaustauf und Maximilian Franzen aus der Millionenstadt München.

Sebastians Menü überzeugte die internationale Jury, das folgende Komponenten enthielt:

Feldsalatsuppe

mit Kaninchenroulade

 ****

 Gegrilltes Wolfsbarschfilet, Safransauce

mit Kirschtomate, Frühlingslauch, Fenchel

und Risotto

 ****

Geschmorte Lammschulter mit Thymiansauce, Selleriepüree,

Paprikagemüse und gebackener Polenta

 ****

Quarksoufflée mit Schokoladen-Creme Brûlée

und Cassissorbet

Herzlichen Glückwunsch auch von der Berufsschule Pegnitz!

 

Artikel von:

Tags: , , , , , , , , , , , , , , ,