0

Kochen hat mit Kreativität zu tun

Berufsschule, Gastgewerbliche Berufe, Neuigkeiten, Oberfranken, Pegnitz, Wettbewerbe

 

In Kloster Banz werden an diesem Wochenende deutsche und tschechische Köche sowie Hotel- und Restaurantfachleute gemeinsam ausgebildet. Die Azubis können sich dabei ohne Notendruck auf ihre Abschlussprüfung vorbereiten. Das  Seminar bringt ihnen viel für ihr berufliches Fortkommen, denn sie erhalten Zertifikate, die ihren Leistungsstand bescheinigen.

Am 14. März 2014 trafen in einem fairen Wettbewerb die Restaurantfachfrauen und Köche der Berufsschule Pegnitz auf ihre tschechischen Kollegen.

Die Restaurantfachfrauen und –männer nach allen Gepflogenheiten des Servicehandwerks zu bewirten. Es hat viel Spaß gemacht einen Salat vor den Prüfern zuzubereiten. Genauso wie das eindecken einer 6er Tafel.

Verdient wurden Melanie Sieger und Tamara Steeger mit gleicher Punktzahl auf den ersten Platz gewählt.

Bei den Köchen traten Felix Nöhmer, Timo Lanzendörfer, Alexander Gebelein und Heinrich Ling an.

Ähnlich wie bei den Restaurantfachfrauen konnten die Vertreter der weißen Zunft vordere Plätze belegen.

Schöne Grüße aus Kloster Banz

 

Artikel von:

Tags: , , , , , ,