+++ +++
0

Pegnitzer Berufsschüler in Frankreich

Bayreuth, Berufsschule, Fränkische Schweiz, Gastgewerbliche Berufe, Neuigkeiten, Oberfranken, Pegnitz

frankreichFinanziert vom DFS in Saarbrücken fahren jedes Jahr Lehrlinge der Gastronomie für 3 Wochen nach Frankreich. Die erste Woche verbringen sie im Lycée des Métiers de l´Hôtellerie et du Tourisme in St.-Quentin-en-Yvelines mit einem Tandemsprachkurs und einem kulturellen Programm. Dieses Jahr gab es unter anderem, eine Besichtigung von Schloss Versailles und des Le Grand Hotel InterContinental Paris. Weiterhin fand eine Stadtbesichtigung in Paris statt und eine Nachtbootsfahrt auf der Seine.

Ab der 2. Woche arbeiten die Schüler dann in den Hotels. Sie werden in der Küche, im Restaurant und auf  Etage eingesetzt. Zurzeit läuft die zweite Woche und allen geht es gut.

Wenn sie zurückkommen gibt es sicher einiges zu berichten. In folgenden Hotels arbeiten die Schüler: Abbaye des vaux de cernay, Amarys Buc, Campanile Chaville, Cazaudehore la forestière, Chateau des Iles, Le Domaine du Tremblay, Le Relais de la Bénerie, Novotel Saclay

 

Artikel von:

Tags: , , , , ,