0

Projekt Sitzbank

Berufsfelder, Berufsschule, Metallverarbeitende Berufe, Neuigkeiten, Pegnitz, Presse, Projekte, Region, Schulleben

Bericht der Industriemechaniker

Die Industriemechaniker der 11. Klasse haben sich gemeinsam mit ihrem Lehrer Herrn Drachsler Gedanken über ein geeignetes Projekt im Fach Fertigungstechnik gemacht. Schlussendlich kamen wir auf die Idee, eine Sitzbank für die Schule zu fertigen.

Bald begannen wir mit der Planung, bestellten Material und fertigten Zeichnungen an.

Kurz darauf traf auch schon das Material in der Schule ein, neben den vier Sitzschalen, Gewindestangen, Griffen und 4-Kant Rohren wurden von der Firma KSB geeignete Rohre für Räder bereitgestellt. Mit Hilfe der Zerspanungsmechaniker frästen wir dazu passende Felgen.

Nach und nach wurde gesägt, gebohrt, gefeilt und gefräst. Einige Einzelteile brünierte uns freundlicherweise die Firma Baier & Köppel. Für die Höhenverstellung der einzelnen Sitzflächen verwendeten wir Gewindestangen, die mit Hilfe von Muttern mit Griffen arretiert werden. Schließlich schweißten wir die Radaufhängung, Führungsbuchsen und einen Fuß an das Gestell.

Stolz auf ihr Werk war die Klasse froh, dass sie es geschafft hatte. Nun kann sich jeder an einer neuen Sitzgelegenheit im Untergeschoss erfreuen.

 

MFI 11

 

Artikel von: