0

Projekt Bayern schmeckt mit der Realschule Pegnitz

Aktiv, Bayreuth, Berufsfelder, Berufsschule, Events, Fränkische Schweiz, Freizeit, Gastgewerbliche Berufe, Nürnberg, Oberfranken, Pegnitz, Presse, Pressemitteilungen, Presseveröffentlichungen, Projekte, Region

regional, saisonal, gesund genießen

Bayern schmeckt

Ein Projekt der Staatlichen Berufsschule Pegnitz und der Staatlichen Realschule Pegnitz zur Berufsorientierung

Wir legen in unserer Ausbildung sehr viel Wert auf gesunde, saisonale und regionale Produkte . Außerdem ist es uns ein Anliegen, Schulabgängern eine Orientierung über die sehr interessanten, vielseitigen und chancenreichen Berufe im Gastgewerbe zu geben, deshalb gestalteten  wir gemeinsam mit  14 Schülern der Realschule Pegnitz im Rahmen ihres Wahlunterrichtes ein Event mit dem Thema „regional, saisonal, gesund genießen“.

Dieses Projekt bestand aus vier gemeinsamen Projekttagen.

 

Ablauf:

 

  1. Am Montag, 29.05.2017 kamen die Realschüler zum ersten gemeinsamen Projekttag an unsere Schule. Die Realschüler stellen sich kurz vor.

Danach konnten sie Ehrengäste vom Kompetenzzentrum für Ernährung aus Kulmbach, unsere Praxislehrer und ausgewählte Schülerinnen und Schüler in einer Talk-Runde zu den unterschiedlichen Berufen im Gastgewerbe befragen.

Begleitet von einigen Schülerinnen und Schüler der Klassen NHO 10B /NKO 10B und NHF 11B wurden die Realschüler in  vier Gruppen aufgeteilt. Dabei erlebten sie wesentliche Grundlagen der Auswahl und Zubereitung von Speisen auf Basis  der Regionalität und Saisonalität. Die Arbeitsergebnisse wurden auf Plakaten oder in Arbeitsblättern gesichert.

 

  1. Am zweiten Projekttag ( Juni 2017) besuchten die Realschüler mit der Klasse NHO 10A die Lehranstalt für Fischerei in Aufseß.

 

  1. Am dritten Projekttag (4. Juli 2017) kamen die Realschüler zu uns und erledigten die Vorbereitungsarbeiten in Restaurant und Küche mit regionalen und saisonalen Produkten.

 

  1. Für den vierten Projekttag (5. Juli 2017) durfte jeder Projektteilnehmer zwei Gäste einladen. Die letzten Vorbereitungsarbeiten für das gemeinsame Event wurden getroffen.

Am Ende wartete die große Herausforderung für alle. Eine Forelle musste vor den Augen der Gäste filetiert werden.

 

Danke für die erfolgreiche Zusammenarbeit mit Frau Scholz von der Realschule Pegnitz und den Kollegen der Gastronomieabteilung für das gute Gelingen des Projektes!

 

 

Renate Grellner

 

Artikel von:

Tags: , , ,