Informationsblatt 2017/2018


pdf_icon

Informationsblatt Deckblatt als PDF downloaden


pdf_icon


Informationsblatt Innenblatt als PDF downloaden

 

Informationen für den Blockunterricht 2017/2018

 

Ausbildungsberufe:

Gießereimechaniker – aus Bayern, Hansestadt Hamburg, Niedersachsen, Saarland, Berlin
Metall- & Glockengießer – aus Deutschland
Zerspanungsmechaniker – aus Oberfranken
Industriemechaniker – Landkreis Bayreuth
Köche, Restaurantfachleute, Hotelfachleute, Fachkräfte im Gastgewerbe (versch. Landkreise Oberfrankens)

 

Mitzubringen sind:

Für alle Schüler:

*  Abschlusszeugnisse oder Abgangszeugnis (Original und Kopie)

*  Abmeldebescheinigung der zuletzt besuchten Schule

*  Kopie der 1. Seite des Ausbildungs- vertrages mit Eintragsnummer

*  ein Lichtbild

*  10 Euro für Kopiergeld und Jahresbericht

*  Sportbekleidung und Hallenschuhe

 

Praxis gastgewerbliche Berufe:
*  Fachlich korrekte Berufskleidung mit rutschfesten, geschlossenen Schuhen. Genaue Informationen bitten wir unserer Homepage zu entnehmen.
 

Praxis Metall
*  Berufskleidung und Sicherheitsschuhe
 

Theorieunterricht alle:
*  Arbeitsmappe DIN A4 mit Papier, Schreibmaterial, Zeichenmaterial
*  Taschenrechner
 

Kosten einmalig Metall
*  10 Euro Zeichenkurs
*  25 Euro Tabellenbuch
*  20 Euro 11. Klasse Zerspaner für CNC

 

Anschrift Staatl. Berufsschule Pegnitz

Pfarrer-Dr-Vogl-Str. 31/33
91257 Pegnitz

Tel: 09241 4839-0
Fax: 09241 4839-22
E-Mail: info@bs-pegnitz.de
Web: www.bs-pegnitz.de

 

Anschrift Internet des Landkreises Bayreuth

Am Brunnberg 16
91257 Pegnitz

Tel: 09241 3505
Fax: 09241 808134

 

Unterrichtsbeginn

Block I: Anreise am 11.09.2017
Alle Schüler des 1. Blockes –> 09:25 Uhr

 

Block II/III/IV: Anreise montags nach Blockplan
BAF / SIK –> 07:55 Uhr
Tagesklassen Metall –> 07:55 Uhr
Blockklassen Metall –> 09:25 Uhr
Blockklassen Gastro –> 08:40 Uhr

Unterrichtsort:
Staatliche Berufsschule Pegnitz (siehe Anschriften im Impressum)

 

Fehlzeiten:

Fehlzeiten werden auf einem Versäumnisblatt geführt. Dieses Versäumnisblatt ist im Ausbildungsbetrieb vorzulegen und unterschreiben zu lassen.
Das unterschriebene Versäumnisblatt ist zu jedem Blockbeginn mitzubringen. Wird die Information der Fehlzeiten nicht gewünscht, ist dies vom Ausbildungsbetrieb schriftlich zu bestätigen.

 

Schulversäumnisse:

Bei unvorhersehbaren Versäumnissen, z.B. plötzlicher Erkrankung ist die Schule unverzüglich zu informieren. Das Formular befindet sich auf der Homepage der Schule unter „Krankmeldung“. Die schriftliche Ent-schuldigung muss spätestens am 3. Tag in der Schule vorliegen.

 

Noten:

Im Bereich Metall werden die Noten auf der Rückseite des Versäumnisblattes geführt. Die Noten sind vom Schüler eigenständig zu führen und im Ausbildungsbetrieb auf Verlangen vorzuzeigen.

 

Unterrichtsbefreiung:
Befreiungen vom Unterricht sind nur in Ausnahmefällen mit Begründung möglich. Versäumter Unterricht ist in Parallelklassen nachzuholen!

 

Gastschüler / Umschüler
Gastschulanträge bzw.- Umschulungsverträge müssen vor dem Schulbesuch genehmigt werden.

 

Sicherheit
Schüler ohne geeignete Arbeitsbekleidung werden zu ihrem eigenen Schutz vom Unterricht ausgeschlossen. Dies gilt für den Gastronomie- wie auch Metallbereich.

 

Unterbringung
Alle Auszubildenden, deren Anfahrt mit öffentlichen Verkehrsmitteln mehr als 1,5 Stunden beträgt, haben Anspruch auf Unterbringung im Internat.

 

Internat des Landkreises Bayreuth
Internatssprechstunde (einmalig) Samstag, den 10.09.2016, 14:00 Uhr

 

Anmeldung
Falls Sie eine Unterbringung im Internat auf dem Anmeldeformular der BS gewählt haben, leiten wir Ihren Wunsch an das Internat weiter.
Genauere Informationen erhalten Sie auch unter der Telefonnummer des Internates.

Kosten des Internats:
Ausbildungsplatz
in Bayern (Eigenbeteiligung) –> 5,10 € pro Tag
außerhalb Bayerns –> 31,52 € pro Tag
Das dazwischen liegende Wochenende ist ebenfalls zu bezahlen.
Frühstück, Mittagessen und Abendessen sind in diesem Preis inbegriffen.

Dieser Betrag ist am 2. Schultag beim Heimleiter zu zahlen oder im Voraus auf das Konto der Kreissparkasse Bayreuth einzuzahlen.
(BLZ 773 501 10 – Konto-Nr. 570 001 206) (unbedingt Name des Auszubildenden und Blockzeit angeben!)
Bei Nichtbezahlung ist eine Aufnahme im Heim nicht möglich.

 

Vorzeitige Anreise:
vor Blockbeginn –> pro Übernachtung : 19,00 €

Mitzubringen sind

*    Handtücher

*    Haus- oder Turnschuhe

*    persönliche Wäsche

*   evtl. Badekleidung / Sportbekleidung

*   Vorhängeschloss