Informationen zu: Freizeit

Krönung der Berufsausbildung durch Staatspreis mit 1,00

Der Gießereimechaniker Maximilian Zehetmeier aus Teisendorf erzielte im Abschlusszeugnis der Staatlichen Berufsschule Pegnitz den Traumdurchschnitt 1,00. Dafür verlieh ihm die …

 

Wir sind Vertreter unserer Firma!

In der Gruppenarbeit befassten sich die Schüler intensiv mit den Produkten, Anlagen, Maschinen und Werkstoffen der Firma. Mit dem Leitbild konnten sich die Schüler mit der Ausbildungsstelle identifizieren.

 

Wir waren dabei! Am KSB – Ausbildertag

Nach Einladung der KSB AG präsentierte sich am Samstag, 19.09.2015 die Staatliche Berufsschule Pegnitz mit einem Informationsstand zum Tag der …

 

Projekte im Lernfeld Fertigungstechnik

In der letzten Woche des Schuljahres 2014/15 konnten zwei Projekte erfolgreich abgeschlossen werden:

In der Klasse MFG 10B wurden …

 

Endstanden aus dem Nichts!

Rechtzeitig zum Schuljahresende konnten wir das Projekt „ Deutschland mal anders“ fertigstellen.

Bayern sollte besonders hervorgehoben werden, um sich vom „Rest …

 

Stets auf dem neuesten Stand

Endlich war es wieder so weit. Die GIFA, eine der größten Gießereifachmessen, findet nur alle vier Jahre in Düsseldorf statt. …

 

Tandem Berufsschule Pegnitz und GRETA Marseille Mèditerranèe Lycèe „Jean Perrin“

An der Berufsschule Pegnitz findet derzeit ein Austausch mit GRETA Marseille Mèditerranèe –  Lycée „Jean Perrin“ statt. Schüler unserer Schule …

 

Endstanden aus dem „Nichts“

Pegnitz, ein Mittelpunkt in Deutschland?

Pegnitz, das Zentrum Bayerns?

Pegnitz bedeutet, zentraler Punkt für Gießereimechaniker!

In Pegnitz konnte einer unserer Gießereimechanikerseine künstlerischen Fähigkeiten …

 

Girls`Day 2015

Was machen Zerspaner, Industrie- und Gießereimechaniker?

Die Antworten darauf erhielten acht junge Mädchen bei ihrem fünfstündigen Aufenthalt an der Berufsschule Pegnitz. …

 

Alles Gute für die Zukunft

Es war mal wieder so weit. Wir durften Schüler, die ihre Ausbildung hier in Pegnitz beendeten ins Berufsleben verabschieden. Wir …