0

Berufsschule Pegnitz – Tag der offenen Tür am Gymnasium Pegnitz

Aktiv, Bayreuth, Berufsfelder, Berufsschule, Events, Fränkische Schweiz, Freizeit, Gastgewerbliche Berufe, Neuigkeiten, Nürnberg, Oberfranken, Pegnitz, Presse, Pressemitteilungen, Presseveröffentlichungen, Projekte, Region, Schulleben

Tag der offenen Tür am Gymnasium Pegnitz

Am Freitag, den 28.04.2017 präsentierten sich die Schüler der Klassen SIK, BIK-V und BIK mit einem eigenen Stand am Tag der offenen Tür des Gymnasiums Pegnitz.

Die Einladung erfolgte durch eine Lehrkraft des sozialwissenschaftlichen Zweiges, die bereits einige Projekte mit Geflüchteten in Pegnitz durchgeführt hat. Zudem erging durch die UNESCO-Projektgruppe eine Spende an die Flüchtlingshilfe Pegnitz. Einige unserer Schüler nehmen regelmäßig an den Aktionen des Helferkreises teil. Die Integrationsbeauftragte der Stadt Pegnitz, Veronika Kobert, organisierte eine Ausstellung zu den Herkunftsländern der Schüler, den kulturellen Unterschieden und den Aktionen des Helferkreises zur Integrationsarbeit in Pegnitz.

Die Schüler haben typisch afghanisches Essen angeboten, das von der Mutter zweier Schüler zubereitet wurde. Zudem hat Ahmad Laili (BIK) selbstgebackenes Baklava aus Syrien mitgebracht.

Das Interesse der Besucher war groß und sehr viele wollten das frisch gebackene Fladenbrot mit der schmackhaften Soße probieren.

Ein Schüler des Gymnasiums protestierte mit einem großen Transparent gegen die Abschiebung von Geflüchteten nach Afghanistan. Auch einige Schüler der BI-Klassen sind unmittelbar von Abschiebung bedroht.

IMG_3117 IMG_3101 IMG_3083 IMG_3078

 

 

Artikel von:

Tags: , , ,